Über

Ich bin Julia, Wahl-Nürnbergerin und vertrage seit 2011 Weizenprodukte nicht mehr. Wenn ich Croissants, Nudeln oder Kekse essen, reagiere ich meistens mit den üblichen Symptomen einer Lebensmittelintoleranz. Bis ich und meine Ärztin herausgefunden hatten, woher meine Beschwerden kamen, dauerte es einige Monate. Und ganz sicher ist die Diagnose immer noch nicht…

Deshalb möchte ich in den nächsten Monaten (Stand 11/2019) gemeinsam mit einem Allergologen und einer entsprechend ausgebildeten Diätassistentin meinen Symptomen auf den Grund gehen.

Auf http://www.weizenfrei.blog und auf Instagram als @weizenfrei schreibe ich über meine Erfahrungen, gebe Tipps und hoffe auch auf Austausch mit anderen Betroffenen. Denn nein, ich bilde mir nichts ein und mache auch keine Diät.

Du willst mehr über meine Geschichte wissen? Ließ diesen früheren Beitrag: https://weizenfrei.blog/2013/05/12/ich-bin-intolerant-weizenintolerant/