Frühstück, glutenfrei, weizenfrei
Hinterlasse einen Kommentar

Mein Lieblingsfrühstück: Skyr mit Flavdrops, Heidelbeeren und Nüssen

Skyr mit Flavdrops, Heidelbeeren und Nüssen.

Wisst ihr, dass ich einen Instagram-Account habe? Habt ihr da schon mal reingeschaut? Ja? Na, dann habt ihr sicher schon zig Fotos meines Lieblingsfrühstücks gesehen: Skyr, ein Paar Flavdrops, Heidelbeeren und Nüsse. Ich könnte mich da wirklich reinlegen – und manchmal esse ich es auch abends nach dem Sport. Doppelt hält ja bekanntlich besser.

Zutaten

200 g Skyr Natur
5-7 Flavdrops Vanille oder Weiße Schokolade
200 g Heidelbeeren
2 EL Nüsse

So funktioniert’s:

Skyr in eine Müslischale geben.

Flavdrops darauf tröpfeln und gut vermischen.

Heidelbeeren und Nüsse hinzufügen.

Schnell, einfach und unglaublich lecker! Schmeckt auch gut mit Erdbeeren, Himbeeren, Banane oder Mango.

Zur Info: Skyr Natur gibt es inzwischen nicht nur von Arla, Lidl hat jetzt auch eine eigene Version. Ich benutze Flavdrops von MyProtein.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: Frühstück, glutenfrei, weizenfrei

von

Ich glaube daran, dass man über alles im Leben schreiben kann. Hier tue ich das über meine Lebensmittelintoleranz. Denn nein, ich mache keine Diät, ich glaube nicht, das es für Normalos unbedingt gesünder ist, auf Weizen zu verzichten - ich möchte nur, dass andere Betroffene und ich uns wohl fühlen.

Und was meinst du?