glutenfrei, weizenfrei, Weizenfrei in Nürnberg
Kommentar 1

Weizenfrei in Nürnberg: Yechet Mad – Südstadt Créperie

Ich war diese Woche mit einer Kollegin Galette, also bretonische Pfannkuchen aus Buchweizenmehl, essen. Trotz des irreführenden Namens ist Buchweizen nicht nur weizen-, sondern auch glutenfrei.

Ich habe mir zuerst eine Galette mit Ziegenkäse, Mangold, getrockneten Tomaten und Walnüssen gegönnt. Zum Nachtisch gab es dann noch eine mit Schokocreme und Kokosnuss. Mmmmmhhhh…

Am Kopernikusplatz in der Nürnberger Südstadt findet ihr das „Yechet Mad„, das auf Betronisch „Zum Wohl“ bedeutet. Alle Zutaten stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und auch für nicht Lebensmittelintolerante gibt es leckere Gerichte, u.a. „süße Crêpes aus Weizenmehl, frischer Salat oder knuspriges Baguette“.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: glutenfrei, weizenfrei, Weizenfrei in Nürnberg

von

Ich glaube daran, dass man über alles im Leben schreiben kann. Hier tue ich das über meine Lebensmittelintoleranz. Denn nein, ich mache keine Diät, ich glaube nicht, das es für Normalos unbedingt gesünder ist, auf Weizen zu verzichten - ich möchte nur, dass andere Betroffene und ich uns wohl fühlen.

1 Kommentar

  1. welten sagt

    Das sind tolle Neuigkeiten. Meine Frau und ich gehen sehr gerne ins angrenzende Casablanca – und dazu vorher oder nachher ins Yechet Mad. Ich dachte, das wäre nach meiner Diagnose vorbei. Toll zu hören, dass es dort eine Alternative für mich gibt. Yechet Mad ist echt toll, mit viele treue Stammgäste – eben ein Stück Südstadtflair! 😉

    Viele Grüße,
    Rob

Und was meinst du?