glutenfrei, Lieblingsrezept, vegetarisch, weizenfrei
Hinterlasse einen Kommentar

Avocadosalat

Heute möchte ich ein Rezept mit euch teilen nach dem ich mometan süchtig bin und das von Natur aus weizenfrei und glutenfrei ist: mein Avocadosalat

Zutaten
1 essreife Avocado
200 g Hüttenkäse
3 Frühlingszwiebeln
5 Kirschtomaten
1 hartgekochtes Ei
Eisbergsalat oder Rucola

Currypulver
1 Prise Salz
Pfeffer
Olivenöl
heller Balsamico

So funktioniert’s:
Die Avocado entkernen und in Würfel schneiden. Die Tomaten halbieren, das Ei würfeln, die Frühlingszwiebeln und den Salat schneiden und alles in einer Schüssel vermengen.

Den Hüttenkäse hinzufügen und die Mischung salzen und pfeffern. Curry füge ich nach Belieben hinzu; momentan ist das dieselbe Menge wie beim Pfeffer.

Nun noch ein Schuss Olivenöl und hellen Balsamico, alles umrühren und genießen.

Achtung: Manche Currymischungen sind gluten- bzw. weizenhaltig, also immer die Zutatenliste studieren.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in: glutenfrei, Lieblingsrezept, vegetarisch, weizenfrei

von

Ich glaube daran, dass man über alles im Leben schreiben kann. Hier tue ich das über meine Lebensmittelintoleranz. Denn nein, ich mache keine Diät, ich glaube nicht, das es für Normalos unbedingt gesünder ist, auf Weizen zu verzichten - ich möchte nur, dass andere Betroffene und ich uns wohl fühlen.

Und was meinst du?